JBB Navigationspfad

Junge Bühne Bern

Willkommen bei Junge Bühne Bern, dem gemeinnützigen Verein für junge Menschen, die sich mit Theater, Tanz, Musik, Literatur und Video beschäftigen.


DSC 1218 gross
 

Generation Y (Satellit)

Wir von der Generation Y werden kategorisiert, beurteilt, beäugt und bewundert: Wir glauben nicht mehr an die grosse Liebe, uns ist eine erfüllte Freizeit wichtiger als erfolgreich im Job zu sein, unser Image pflegen wir inzwischen auch online und der Konsumgesellschaft stehen wir kritisch gegenüber. Welche Klischees treffen zu? Im Theaterstück «generation Y» zeigen wir, was es heisst, Teil dieser Altersgruppe zu sein. Sieh dir an, wie wir darin leben oder eben daraus ausbrechen...oder können wir das gar nicht?

Von & mit: Andrea Umiker, David Wiedmer, Maria Ingold, Nayan Stalder, Nina Suter mehr


Die Junge Bühne Bern gewinnt den Förderpreis für Integration!

SAE 1815 Kopie

Junge Bühne Bern: Kinder und Jugendliche als Hauptdarsteller

Oft sind Kinder und Jugendliche aus Asylstrukturen in der Öffentlichkeit unsichtbar. Die Flucht und die Gewalt, die viele von ihnen erlebt haben, hinterlassen dramatische Spuren an Körper und Seele. Das Theaterspielen bietet ihnen die Chance, ins Rampenlicht zu stehen und sich Gehör zu verschaffen. Möglich macht dies seit 13 Jahren die Junge Bühne Bern. Der Verein führt Theaterprojekte durch, bei denen Kindern und Jugendlichen aus Asylzentren gemeinsam mit einheimischen vor Publikum auftreten.

Kinder mit Fluchterfahrung werden durch Rollenspiele und den Bühnenauftritt in ihrem Selbstbewusstsein gestärkt und setzen sich mit verschiedenen kulturellen Welten und Werten auseinander. Dieser innovative Ansatz der Junge Bühne Bern hat die Jury überzeugt und wird deshalb mit dem Förderpreis der Stadt Bern honoriert.

Der mit 10‘000 Franken dotierte Hauptpreis und der mit 4‘000 Franken dotierte Förderpreis wurden den Preisträgern am Dienstag, 09. Juni 2015, anlässlich einer von Müslüm moderierten Feier im PROGR übergeben. Nach einer Festansprache von Gemeinderätin Franziska Teuscher hielten die Erwachsenenbildnerin Dubravka Lastric für Famira und der Lernende Badri Ismael Abokor für die Junge Bühne Bern die Laudationes. mehr


Newsletter per E-Mail abonnieren:   
 



 

 

Aufgepasst: in den Jugendtheaterclubs U16 (Freitag), U18 (Mittwoch) und U26 (Montag) gibt es noch freie Plätze!


Schnupperstunden:
U10:
26. Juni 14.00-15.30 h
U12: 12./19. Aug. 16.00-18.00 h
U14: 15./22. Aug. 10.00-12.30 h
U16: 13./27. Juni  13.00-15.30 h
(Das Schnuppern am 20.6. fällt aus)
U26: 12./19. Okt. 19.30-22.00 h


Demnächst: Generation Y (Satellit)

DSC 1218 Flyer

Öffentliche Vorstellungen

01. Juli 20.00 h
02. Juli 20.00 h
04. Juli 20.00 h
05. Juli 17.00 h

Reservation
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder unter der Nummer: 079 332 64 63

Bitte nur bis 12 Uhr des jeweiligen Spieltags. 
(Es gibt Restkarten an der Abendkasse, wenn nicht anders vermerkt)

Spielort

Brückenpfeiler